Tirami su mit Bratäpfeln

nochmal eine Schicht Creme

Tirami su, ein köstliches Dessert. Im Winter gibt`s Bratäpfel. Auch köstlich. Hier nun, beides vereint. In diesem Winter habe ich noch keine Bratäpfel gebacken.  Die Temperaturen waren eigentlich noch nicht so winterlich dass man den Bratapfel als  Winter-Dessert auf den Teller brachte. Ich denke, in der Verbindung mit Tirami su ist das möglich. Dann also ran an das Tirami su mit Bratapfel. Für ca. 6 Portionen benötige ich:

  • 500 g Äpfel, ich bevorzuge Elstar
  • 100 g brauner Zucker
  • 50 g Walnüsse
  • 10 g Ingwer
  • 1 1/2 TL Zimt

Die Äpfel schälen und in Würfel schneiden, Nüsse grob hacken und mit Zucker & Zimt mischen. Die Zuckermischung unter die Äpfel mischen und bei ca. 200°C für ca. 25-30 Min. in den Backofen stellen. Die Äpfel sollen schön braun werden und karamellisieren. Abkühlen lassen.

  • 350 g Mascarpone
  • 50 g Puderzucker
  • 3 Eigelb                       schaumig rühren

 

  • 3 Eiweiß
  • 80 g Puderzucker
  • Pr. Salz, Pr. Weinstein (0,6 g),    zu Schnee aufschlagen

Beide Massen vermischen.

  • 3-4 Tassen Espresso mit
  • 4 EL Rum mischen.
  • ca. 120 g Löffelbiskuit
  1. Löffelbiskuit in den Espresso tauchen und in die Schalen/Gläschen legen.
  2. eine Schicht Mascarponecreme auffüllen
  3. karamellisierte Äpfel darauf schichten (s. Foto)
  4. restliche Mascarponecreme auffüllen und glattstreichen
  5. Oberfläche nach Wunsch mit Kakao oder Mandel/Nuss-Grieß bestreuen

Kalt stellen und nach einer gewissen Wartezeit genießen. Man sollte mehr machen als benötigt wird. Denn die Hälfte der Masse verschwindet schon im Magen der Naschkatzen bevor das Dessert serviert werden kann.

3 Gedanken zu “Tirami su mit Bratäpfeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s