Glasur & Gelee

Um Obst, Cremes oder Kuchen zu überziehen eignen sich diese Glasuren  besonders gut. Man kann die Glasur auch auf Vorrat herstellen und dann im Gefrierschrank aufbewahren. Bei Bedarf dann im  Wasserbad  auflösen. Sie darf nicht heiß werden. Wenn die Glasur flüssig ist und sich noch kalt anfühlt ist sie genau richtig. Wird die Glasur auf Cremes oder Sahne aufgetragen sollte sie kalt sein und nach dem Auftragen schnell erstarren. Nicht im Kühlschrank fest werden lassen. Am besten bei Raumtemperatur.

  • GLASUR für Früchte o.ä.
  • 150 ml    Wasser
  • 200 g      Zucker
  •   10 g      AspikPulver ( Gelatine gemahlen )    mit ein paar Spritzer Zitrone / Orange o.ä. parfümieren

Alles zusammen aufkochen. Und schon fertig.

  • SCHOKO GLASUR 
  • 120 ml   Wasser
  • 145 g     Zucker
  •  50 g      Kakao
  • 100 ml   Sahne
  •    8  g     Aspik-Pulver ( gemahlene Gelatine )

Alles zusammen aufkochen. Und schon fertig.

Aperol GELEE

Eignet sich besonders mit süßem Obst ( z.B. Erdbeeren ) oder auch zu Grapefruit.

Früchte & Aperol Gelee
Früchte & Aperol Gelee

Für ca. 6 Portionen benötigen wir

  • 4 rosa Grapefruit, filetieren, ohne die weiße Haut, die ist bitter.
  • 150 g  Erdbeeren

Für das Aperol Gelee:

  • 200 ml Aperol ( geht auch mit Campari o.ä. )
  • 100 ml Weißwein
  •     7 g   AspikPulver ( Gelatine )      alles mischen

Das Aspik ( Gelatine )  wird in  den Flüssigkeiten eingeweicht. Nach ca. 15 Min. wird das Ganze erwärmt. Bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Es sollte nicht zu heiß werden. Die Masse wird dann auf ein mit Folie ausgelegtes Backblech gegeben. Bei Raumtemperatur läßt man das fest werden. Nach ca. 3-4 Stunden kann man das Gelee abheben und über die Früchte legen.

3 Gedanken zu “Glasur & Gelee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s