Mousse au chocolat

026Ich habe viele verschiedene Rezepte für Mousse au chocolat ausprobiert. Das hier ist m.E. das Beste und Einfachste. Aus nur 4 ( vier ) verschiedenen Zutaten macht man das leckerste Dessert. Hier das Rezept für ca. 6 – 10   Portionen.

  • 100 g   Kuvertüre ca. 70 % Kakaoanteil, schmelzen
  • 150 ml  Sahne, aufschlagen
  •     2      Eigelb, aufschlagen
  •    25 g  Zucker  mit 25 ml Wasser aufkochen

Kuvertüre im Wasserbad erwärmen/schmelzen. Sahne gut kühlen & aufschlagen. Eigelb aufschlagen und die heiße Zuckerlösung unterrühren. Die Massen miteinander vermischen.unterheben. Wer das bis hierhin geschafft hat, sollte jetzt standhaft bleiben. Nicht naschen!  Entweder in eine Schüssel oder in Portionsgläschen -Schälchen füllen. Einige Zeit im Kühlschrank fest werden lassen. Bei manchen ist dann schon nicht mehr genug übrig ( es wurde genascht ). Das ganze Rezept also direkt verdoppeln. Dann gibt es genug für die Naschkatzen und die Reste für die Gäste. Hier im Foto: Mousse als Kuppel-Törtchen  ( Flexipan ). Dafür werden die Kuppeln nach dem Ausformen überzogen mit Schokoladenglasur überzogen und auf Mürbteigplätzchen gesetzt. Oder aber in Gläschen abgefüllt.

IMG_3036

 

2 Gedanken zu “Mousse au chocolat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s